Berliner Tisch-Tennis Verband e.V.
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2018/19

Service

News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Spieltermine Pokal, Herren C
Datum: 15.10.18   Verfasser: Thomas Brunner

Die zweite Runde ist ausgelost. Spielzeitraum ist der 17.10. - 9.12.2018. Zur Terminabstimmung ist 3.4 der Durchführungsbestimmungen zu beachten: "Die gastgebende Mannschaft muss der Gastmannschaft bis spätestens zum fünften Tag des Spielzeitraumes mindestens drei Termine an mindestens zwei verschiedenen Wochentagen in mindestens zwei verschiedenen Spielwochen vorschlagen. Die Terminvorschläge sind in tt-Live zur jeweiligen Spielansetzung unter „Kommentar“ zu veröffentlichen. Eine Einigung über andere Kommunikationswege bleibt hiervon unberührt."



Livespielbericht
Datum: 22.09.18   Verfasser: Andreas Ahlers

Sehr geehrte Mannschaftsführer,

aktuell ist es möglich den Spielbericht gleich während des Spiels im Online-System TT-Live zur erfassen. Mit dieser Option kann man dann das Rundenspiel live im Internet verfolgen.

Wichtig:
Auch bei Nutzung des Livespielberichts ist ein Spielberichtsformular gemäß WO Abschnitt I 5.3./BeTTV 5.3.1 vollständig auszufertigen.

A. Ahlers



Spielverlegungen
Datum: 17.09.18   Verfasser: Andreas Ahlers

Sehr geehrte Mannschaftsführer,
Sehr geehrte Sportwarte,

aufgrund einiger Nachfragen hier noch einmal der korrekte Ablauf bei Spielverlegungen:

1. Beide Mannschaftsführer einigen sich per Telefon oder Online-Formular über einen neuen Spieltermin.
2. Der Mannschaftsführer, der die Spielverlegung wünscht, trägt diese mit dem neuen Termin in TT- Live ein.
3. Der gegnerische Mannschaftsführer bestätigt den Verlegungswunsch, in dem er die Spielverlegung wiederholt (auf das identische Datum und Uhrzeit achten).
4. Dann wird der Spieltermin vom Spielleiter auf das neue Datum verlegt.

Bei jedem der Schritte 2 bis 4 erhalten die Mannschaftsführer sowie der Spielleiter eine E-Mail.


Wichtiger Auszug aus der WO/Berliner Ergänzungen:

BETTV G6.2.2.1:
Zwischen beiden Mannschaften abgestimmte Anträge auf einvernehmliche Spielverlegung müssen von beiden Mannschaften drei Tage vor dem angesetzten Termin im Onlineergebnisdienst beantragt sein. Auch später eingehenden Anfragen kann der Spielleiter zustimmen. Die Spielverlegung ist nur mit Zustimmung des Spielleiters zu Stande gekommen.
BTTV G6.2.2.2:
Der Verlegungszeitraum von drei Spielwochen nach dem angesetzten Termin darf nicht überschritten werden, wobei Montag der erstmögliche und Sonntag der letztmögliche Spieltag innerhalb einer Spielwoche ist. Die Rundenspiele der Vor- und Rückrunde müssen mit dem jeweils letzten Spieltag (Sonntag) abgeschlossen sein. Die Spiele des vorletzten Spieltages der Rückrunde dürfen bis einschließlich Sonntag vor der letzten Spielwoche nach hinten verlegt werden. Die Spiele des letzten Spieltages der Rückrunde dürfen nicht nach hinten verlegt werden.
BTTV G6.2.2.3: Eine Verlegung von Spielterminen wegen Ausfall des Spielortes wird grundsätzlich nicht genehmigt. Es muss nach Möglichkeit beim Gegner gespielt werden. Hierbei übernimmt der neue Gastgeber sämtliche Verpflichtungen. Sofern sich die beiden Mannschaften nicht auf einen Tausch einigen können, muss das Rückspiel wie angesetzt ausgetragen werden.
BTTV G6.2.2.4: Finden Jugendturniere an einem Rundenspieltag der Erwachsenen statt, so ist der Ausrichter berechtigt, die Heimspiele seiner Erwachsenenmannschaft so zu verlegen, dass sein Heimrecht nicht verloren geht.
BTTV G6.2.2.5: Als Spieltag wird der Tag gewertet, an dem ein verlegtes Rundenspiel tatsächlich ausgetragen wurde.
BTTV G6.2.2.6: Bei einvernehmlichen Spielverlegungen kann von den festgesetzten Spieltagen, Wochentagen und Anfangszeiten abgewichen werden.
BTTV G6.2.3 Stets ist die Zustimmung des Spielleiters zu einer einvernehmlichen Spielverlegung abzuwarten. Eigenmächtig verlegte Mannschaftskämpfe werden für beide Mannschaften als verloren gewertet.


Mit freundlichen Grüßen
Andreas Ahlers

Berliner Tisch-Tennis Verband e.V.
Paul-Heyse-Str. 29
10407 Berlin




Hallenänderung A-Schüler 1.Liga
Datum: 14.09.18   Verfasser: Harry Raeck

bitte Eintrag vom STTK beachten!



Spielpläne Jugend
Datum: 15.08.18   Verfasser: Achim Plötz

Seit 12:45 Uhr sind die Spielpläne "online"
Bitte also kurzfristig auf eventuelle Fehler durchschauen.
Nicht umgesetzte "Sonderwünsche" sind da nicht gemeint. Leider lassen sich nicht immer alle realisieren.
Bitte einige zusätzliche Wochentermine und abweichende Startzeiten beachten. Diese Termine bitte gegebenenfalls rechtzeitig verlegen, und zwar bevorzugt VORverlegen. (ist übrigens auch vor den eigentlichen 1. Spieltag – 29.09.2018- möglich)
Die Spielplanerstellung war erstmals eine Teamarbeit Britta & Achim. Bei Fragen/ Problemen also bitte auch an die Geschäftsstelle/ Britta Gutschmann wenden ( während der Sprechzeiten) . Mich bitte nach 18:00 Uhr zuerst per Festnetz 5129330 anrufen ( ggf. 01774070911) bzw. per E-Mail an achimploetz@t-online.de
Ab 22.08.2018 gelten die Spielpläne als endgültig

In den beiden Gruppen ( C-Mixed 2er Teams/ 1.Liga A-Schüler) mit Koppelrunden bitte UNBEDINGT ZUERST das Übersichts-pdf beachten - unter >News und Termine< der Gruppe (ex: Staffel)
In TTLive direkt ist die Darstellung nur durch das h (abweichender Spielort) zu erkennen.
Koppelrunden gehören eigentlich untrennbar zum Berliner Jugendspielsystem. Leider möchten/ können immer mehr Vereine keine Koppelrunden ausrichten – das erschwert die Spielplanerstellung enorm und führt natürlich zu weniger Heimspielen. Die fehlende 18:00 –Spielzeit wird parallel dazu zum Problem, bei hoher Zahl Teams und komplett wegfallenden Heimspieltagen ist dann ein alle Bedingungen erfüllender Gesamtspielplan die berühmte „Quadratur des Kreises“.
Verlegungen aus Koppelrunden sind unbedingt zu vermeiden!

Bis zum 26.08.2018 gibt es nochmals für alle Betroffenen die Chance, ihre Eintragungen zu den Mannschaftsführern zu komplettieren. Danach wird pro Team bei fehlenden Angaben eine Ordnungsgebühr von 10,00 € fällig.
Es ist ja nicht nur eine nach JSpO zwingende Pflicht (Die verantwortlichen Mannschaftsführer sind mit mindestens E-Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben ), sondern selbstverständliche Fairness gegenüber den anderen Teams. Bitte auch eventuell fehlende weitere Daten nachtragen oder melden (von Spielhalle bis Ballmarke)
Die Jugendspielordnung (JSpO) ist Stand 2018 aktuell unter >Satzungen und Ordnungen< abrufbar.
Ein Studium derselben ist sehr sinnvoll und eigentlich Pflicht für alle Beteiligten/ Verantwortlichen.

Viel Erfolg in der neuen Saison !

Achim Plötz
Jugendspielausschuss (JSpO)




Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News