Berliner Tisch-Tennis Verband e.V.
TischtennisLive - Online Ergebnisdienst


Ergebnisdienst
Mein Bereich
Verwaltung



Allgemein
Startseite
Verbands-News
Verbands-Termine
Dokumente
Links
Forum
Suchen & finden
Andere Verbände
Statistik-Archiv

Spielbetrieb 2017/18
Damen
Herren (6er Man.)
Herren (4er Man.)
Seniorinnen
Senioren
Freizeitliga
Mädchen
Schülerinnen
C-Schüler-Mixed
Jungen (VR)
Jungen (RR)
A-Schüler (VR)
A-Schüler (RR)
B-Schüler (VR)
B-Schüler (RR)
Pokal
Relegationen

Service
Anmelden
Registrieren
Funktionäre
Ansprechpartner

Forum Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite drucken

Frauen der VOL keinen Ersatz bei den Herren Zurück zum Hauptthema

Posts zu dem Thema
Nutzer/Datum15.07.2017 10:02:07, Antonia Müller (Eintrag aus Verband BeTTV)
MitteilungGuten Tag

Warum dürfen wir Frauen der VOL keinen Ersatz bei den Herren spielen ?
Wir gehören einem Verein des BETTV an , dürfen ja auch im Berliner Pokal spielen , aber Ersatz dürfen wir nicht stellen , weil die VOL dem Norddeutschen Verband angehört ?
Das ist doch unfair.
Was können wir denn dafür das die VOL überregional spielt.Wir sind doch trotzdem Mitglied des BETTV.
Kann man das nicht eine Regelung finden ? Ich weiss , dass wir nicht der einzige Verein sind , der die Frauen nicht spielen lassen darf , aber gerne gemeldet hätte.
Vielleicht findet ihr ja doch noch eine Möglichkeit für uns.

Danke
Nutzer/Datum15.07.2017 20:41:44, Andreas Ahlers (Eintrag aus Verband BeTTV)
MitteilungSehr geehrte Frau Müller,

nachstehend der entsprechende Auszug aus der Wettspielordnung:

1.4 Ergänzungsspieler
Ein Ergänzungsspieler muss in der betreffenden Mannschaftsmeldung seines Vereins entsprechend seiner Spielstärke (ohne Sperrvermerk) eingereiht werden.
Die Meldung in der Altersgruppe Erwachsene ist auf die unteren Spielklassen gemäß WO A 1 beschränkt.
Die Ergänzungsspieler WES und JES gibt es nur in den Mitgliedsverbänden, die das aufgrund entsprechender Optionen in WO A 13.2 bzw. C 4.1 beschlossen haben.
1.4.1 Weibliche Ergänzungsspieler (WES)
Eine Spielerin, die in der Mannschaftsmeldung der Damen oder der Herren als Stamm- oder Reservespieler aufgeführt ist, darf in einer einzigen Mannschaftsmeldung des anderen Geschlechts der Altersgruppe Erwachsene als weiblicher Ergänzungsspieler aufgeführt werden. Das gilt auch für Spielerinnen, die in keiner Damenmannschaft gemeldet sind.
Diese Regelung gilt analog auch für alle Altersklassen der Altersgruppen Nachwuchs und Senioren.


ERLÄUTERUNG:

"untere Spielklassen" = unterhalb der 6. Liga (im BeTTV -----Verbandsoberliga)



Gruß

A. Ahlers

Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt

Sie sind hier: > Forum